. .

Mit Pflege und Glamour dem Herbst die kalte Schulter zeigen

Haus der Schönheit

Landläufig wird der Herbst mit Dunkelheit assoziiert, mit Stille und Ruhe. Ein Grund mehr, die so oft ungeliebte Jahreszeit zu nutzen, um Haut und Haar eine Extraportion Pflege angedeihen zu lassen. Schließlich benötigt auch die Natur nach dem Sommer, der sie in voller Blüte hat erstrahlen lassen, eine Phase der Regeneration. Im „Haus der Schönheit“ ist man darauf eingestellt: In Sachen Hautpflege bereitet das Regenerationsprogramm „Anti Aging Circel“ die Haut optimal auf die kalte Jahrszeit vor. Und im Friseurbereich halten die Spezialistinnen die Trends für Herbst und Winter 2012 bereit.

Funda Senkul, Inhaberin vom „Haus der Schönheit“, hat den Sommer genutzt, um Neuerungen  durchzuführen. So wurden die Räumlichkeiten auf über 200 Quadratmeter erweitert. Auch das Pflegeprogramm wurde herbstgemäß aktualisiert.

Eine runde Sache: Der „Anti Aging Circle“
 
Der Sommer macht schön, keine Frage. Die Haut ist leicht gebräunt und der Teint strahlt. Doch im Herbst zeigen sich die Schattenseite der Sonne: Neue Fältchen und Pigmentflecken haben sich gebildet, die Haut ist trocken, vielleicht sogar verhornt. Jetzt ist die richtige Zeit für den „Anti Aging Circle“. Dahinter verbirgt sich ein schlüssiges Beautysystem, das die Haut regeneriert. Das aus drei synergetischen Stufen bestehende Regenerationsprogramm wird den individuellen Bedürfnissen der Haut entsprechend zusammengestellt. Aquabration, „Meso“ Beauty-Lifting und Sauerstoff-Transmission sorgen für ein um mehrere Jahre jünger wirkendes Hautbild. Eine sinnvolle Ergänzung dazu ist die brandneue „Rejuventation-Verjüngung“. Auch dieses Behandlungskonzept zeigt sofort Ergebnisse: Die Haut wird glatter, straffer, vitaler und sehr fein. Laboruntersuchungen zeigten eine durchschnittliche Faltenreduzierung von 30 Prozent in gerade mal 30 Tagen. Mit einer solch prall gepflegten Haut kann man strahlend der dunklen Jahreszeit entgegensehen.

Leuchtende Farben, großartige Stylings

Glamourös wird der Strahle-Look mit einer neuen Frisur. In Sachen Styling schürt der Herbst mit dem Trend „Big Hair“ große Erwartungen. Hierbei geht es in Anlehnung an die Glamourszene der 1970er Jahre vor allem um eins: Volumen. Im Kontrast dazu sind bei Kurzhaarfrisuren klare Schnitte angesagt, deren futuristischer Look durch schimmernde Metallfarben unterstrichen wird. Kühl wie die Außentemperaturen sind in diesem Herbst auch die Blondtöne, pudrige Pastelltöne setzen dabei – wie in der aktuellen Mode – sanft auffallende Akzente. Neben diesen auffälligen Farbtrends sind natürliche Färbungen im Painting-Stil angesagt – jenseits des klassischen Strähnenlooks. Damit ist es egal, wie dunkel der Herbst wird: Nach einem Besuch im Haus der Schönheit erstrahlt man einfach immer in neuem Glanz!

Haus der Schönheit
Funda Senkul
Langgasse 32  
65183 Wiesbaden
tel: 06 11 / 3 41 77 34   
info@senkul.de
www.haus-der-schoenheit-wiesbaden.de