. .

Buchtipp Mainz & Rheinhessen mit Kindern

Das Wochenende steht vor der Tür, genau der richtige Zeitpunkt, um mit seinen Kindern etwas zu unternehmen. Doch wohin mit den Kleinen, wenn es mal nicht der Freizeitpark, der Zoo oder das Schwimmbad sein soll?

Muss der Ausflug ausfallen, wenn das Wetter mal nicht mitspielt oder das Ziel das Budget sprengt? Für Familien rund um Mainz und Umgebung hat der erfahrene Reise- und Radführerautor Eberhard Schmitt-Burk eine Reihe von Vorschlägen und Tipps parat. In seinem Reiseführer „Mainz & Rheinhessen mit Kindern“ finden sich rund 500 Ausflüge und Aktivitäten, darunter Empfehlungen für Kurzwanderungen und Radtouren, Hinweise auf Lehrpfade, Museen und Feste sowie Adressen von kinderfreundlichen Lokalen und Herbergen. Der Führer ist klein und handlich. Dank seiner klaren Aufmachung geht die Übersicht nicht verloren. Ein achtseitiger Atlas und ein Stadtplan von Mainz geben zusätzliche Orientierung. Besonders hervorzuheben ist die verständliche Beschreibung, die Erwachsene und Kinder dazu ermutigen soll, selbst die Ausflugsplanung in die Hand zu nehmen. Im Anschluss an zwei Abschnitte über die Stadt Mainz widmet sich der Autor dem Inselrhein in Richtung Bingen, den Rheinauen in Richtung Worms, dem Alzeyer Hügelland sowie der rheinhessischen Schweiz und der unteren Nahe mit Bingen und Bad Kreuznach. Das Eberhard Schmitt-Burk diese Ziele alle selbst erkundet hat, gibt dieser Lektüre einen besonderen Schliff. Egal ob Botanischer Garten, Fastnachtsmuseum oder Tiergarten Worms. Zu allen Ausflugszielen gibt es genaue Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und eine Anfahrtsbeschreibung.


Mainz und Rheinhessen mit Kindern
Eberhard Schmitt-Burk
pmv Peter Meyer-Verlag, 1. Auflage 2005
224 Seiten
12,95 Euro