. .

Broschüre „Mainzer Energieberater“ Mainz wird klimafit

Die Stadt Mainz hat sich vorgenommen, „klimafit“ zu werden und Mainzer Bürger sowie lokale Unternehmen und Betriebe stärker am Klimaschutz zu beteiligen.

Daher hat das Umweltamt Mainz wichtige Informationen zum Thema „Energie“ zusammengetragen und in einer handlichen Broschüre mit dem Titel „Mainzer Energieberater“ abgedruckt. Lokale Beratungsangebote und die zugehörigen Anlaufstellen sind ebenfalls übersichtlich in dieser Broschüre dargestellt. Der Bedarf an Informationen über umweltfreundliche Energieversorgung und die Möglichkeiten, Energie zu sparen, ist groß und steigt stetig an. Der „Mainzer Energieberater“ hilft bei Fragen zur effektiven Senkung von Strom- und Heizkosten, zu energiesparenden Haushaltsgeräten und zu Fördermitteln sowie Anlaufstellen bei Sanierungsvorhaben. Gut strukturiert bietet die Infobroschüre den Lesern im ersten Teil Informationen zu beispielhaften Beratungsthemen, wie z.B. die Nutzung Erneuerbarer Energien, Gebäudesanierung, Heizungsoptimierung oder Strom- und Heizkostenabrechnung. Der zweite Teil beschreibt die Beratungsstellen in Mainz und nennt deren Kontaktdaten. Das Umwelt-Informations-Zentrum in der Mainzer Innenstadt ist eine gute Anlaufstelle, um sich dort über Ausstellungen, Workshops und Gesprächsrunden zu informieren. Die Broschüre ist im städtischen Umwelt-Informations-Zentrum kostenlos erhältlich. Der „Mainzer Energieberater“ liegt auch in den Mainzer Ortsverwaltungen sowie im Bürgeramt zur Mitnahme aus.