. .

In guten wie in schlechten Zeiten

Bild: mainzplus CITYMARKETING GmbH

Wer nicht nur mit guten Vorsätzen sondern, auch mit großen Plänen in Sachen Liebe in das neue Jahr startet, für den bietet die Hochzeitsmesse „Hochzeitplus“ in der Rheingoldhalle in Mainz einiges an Inspiration für den großen Tag.

Paare und Hochzeitsbegeisterte können sich bereits zum 19. Mal von Dekoration, Mode und Essensideen berieseln lassen. Und dabei warten auf 5000 Quadratmeter nicht nur Kitsch und Protz auf sie. Die Messe Hochzeitsplus ist vielmehr ein Rundumpaket. Denn: Zum Heiraten gehört mehr als eine Torte und ein Kleid. Auf der Messe werden die unterschiedlichsten Inhalte zum Thema Heirat angesprochen und beantwortet. Fotografen, Druckereien, Standesämter, Kirchen, Stylisten und Tanzschulen präsentieren ihr Angebot. Aber auch für spezielle Wünsche, wie das Mieten einer Kutsche oder für das Planen der Hochzeitsreise, findet man Ansprechpartner. Insgesamt warten rund 100 Aussteller aus 20 Branchen darauf, ihr Hochzeitsangebot zu präsentieren. Aber nicht nur Materielles ist für eine schöne Hochzeit von Bedeutung. Was ebenfalls nicht vergessen werden sollte: Eine Hochzeit ist nichts ohne gute Organisation. Auf der Internetseite der Messe findet sich deshalb eine Checkliste und ein Budgetplaner, um den wohl wichtigsten Tag auch gut planen zu können. 

Auch für das richtige Know-how wird gesorgt

Damit sich zukünftigen Bräute und ihre Begleiter auch mal erholen können, wird für ein vielfältiges Rahmenprogramm gesorgt. Täglich werden auf der Showbühne im Gutenbergsaal Brautmodenschauen dargeboten und  Brautfrisuren kreiert. Aber auch das Herstellen einer Hochzeitstorte kann man live mitverfolgen. Vorträge wie zum Beispiel „So planen Sie ihre Traumhochzeit“ und Schnuppertanzkurse bieten eine entspannte Abwechslung zum Messealltag. Doch damit nicht genug. Denn was wäre eine Hochzeitmesse ohne Gewinnspiele? Alle Besucher und Verliebte haben auch dieses Jahr wieder die Chance, tolle Preise zu gewinnen. Neben dem Hauptgewinn, einem Mercedes E-Klasse Cabrio für ein Wochenende, werden Hotelübernachtung, Schmuck und Einkaufsgutscheine verlost. Wer Lust auf körperlichen Einsatz hat, kann beim Brautstraußwerfen einen Strauß für die eigene Hochzeit gewinnen.  Die täglichen Führungen durch das kurfürstliche Schloss sind vor allem für die unentschlossenen Besucher zu empfehlen. Wer noch nicht genau weiß, wo er heiratet, kann sich dort die Räumlichkeiten anschauen. Neben der Ausrichtung des Festes, kann man sich dort nämlich auch trauen lassen. Falls Bräute mit ihren Brautjungfern auf der Messe vorbeischauen möchten: Drei Frauen erhalten bei gemeinsamen Eintritt ein Gruppenticket für 25 Euro und ein Glas Sekt gratis dazu.

Rheingoldhalle Mainz
Rheinstraße 66
55116 Mainz
www.hochzeitplus.com
info@mainzplus.com

Preise:
9,50 Euro pro Person
Kinder bis einschließlich 15 Jahre frei
SPECIAL:
- „Ladies Ticket“: Drei weibliche Personen erhalten bei gemeinsamen Eintritt ein Gruppenticket für 25 Euro/Tag! Ein Glas Sekt ist im Ticketpreis inklusive.
- „Trau(m)-Ticket“: 5 Aussteller – 5 besondere Geschenke für 5 Euro

 

Redaktion: Katharina Thewes