. .

Reinkommen, entspannen, wohlfühlen

Zur Bildergalerie:

Von der Stange ist im Salon Friseur Capelli gar nichts. Das Gebäude hat Inhaberin Daniela Cali vor drei Jahren nach ihren Vorstellungen bauen lassen. Als die junge Friseurmeisterin am 30. April 2011 dann endlich ihren eigenen Laden eröffnen konnte, begann die Geschichte des Salons Capelli, mit dem viele Kunden seitdem verbunden sind. Am Puls der Zeit angelegt, wird hier auf einem Fundament solider Handwerkskunst mit Herzblut geschnitten, gefärbt und frisiert.

Verschönern -  nicht bloß verändern

Nicht immer sind es die ganz großen Veränderungen, die uns besser aussehen lassen. Daniela Cali weiß das und glücklicherweise entspricht der Trend 2014 genau der Maxime, die sie selbst vertritt: Die Frisur muss zu den Haaren passen. Das heißt, die Friseure berücksichtigen wieder mehr die natürliche Wuchsrichtung der Haare beim Schneiden. Genauso wichtig ist auch, dass die Frisur den Typ unterstreicht und ihn nicht zwanghaft verändert. Aber auch 2014 kann man getrost eine extravagante Frisur tragen – wenn man der Typ dafür ist. 

Viel Neues beim Thema Farbe 

Ein gutes Trendgespür reicht nicht aus, um Erfolg zu haben. Auch das Handwerk muss sitzen. Deshalb besuchen Daniela Cali und ihre Mitarbeiterinnen regelmäßig die Schulungen ihrer Hausmarke Wella. „Innovationen bekommen wir so direkt mit. Wella investiert stark in die Forschung, was ein großes Plus für unsere Kunden ist“, ist die Salonchefin überzeugt. Insbesondere die neue Haarfarbe Innocent, bei der erstmalig Allergie verursachende Wirkstoffe eliminiert wurden, haben es ihr angetan. Doch das Jahr 2014 hat noch mehr Innovationen zu bieten, wie Daniela Cali erzählt: „Colour ID ist in diesem Jahr ein großes Thema. Dabei trägt der Friseur die Farbe auf gewünschte Stellen zielgenau auf - beispielsweise ausschließlich in die Längen, um einen fliessenden Farbverlauf herzustellen. Das erfordert viel Geschick und Übung. Es lohnt sich aber, denn das Ergebnis ist ein sehr lebendiges Farbspiel.”

Von wegen Präsentierteller

Bei einem Friseurbesuch zählt das Ambiente, denn viele genießen ihren Termin als kleine Auszeit vom stressigen Alltag. Bei der Konzeption ihres Salons hat Daniela Cali genau das berücksichtigt: Die Sitzplätze sind durch kleine Wände getrennt, denn die Kunden sollen sich während ihrer Behandlung nicht wie auf dem Präsentierteller fühlen. Entstanden ist so genau die Atmosphäre, die Daniela Cali ihren Kunden bieten möchte: Man kommt rein, entspannt sich und fühlt sich einfach nur wohl. 


Öffnungszeiten

Montag: geschlossen

Dienstag: 09.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch: 11.00 – 20.00 Uhr

Donnerstag: 09.00 – 19.00 Uhr

Freitag: 09.00 – 18.00 Uhr

Samstag: 09.00 – 14.00 Uhr

 

Friseur Capelli
Daniela Cali
Im Wiesenweg 19a
55270  Jugenheim
tel: 0 61 30 / 2 15 70 39