. .

Hautnah am Patienten: Das Studienzentrum der Hautklinik Universitätsmedizin Mainz

Wenn sie funktioniert, verschwenden wir kaum einen Gedanken an unsere Haut. Erst wenn das empfindliche Gleichgewicht gestört ist und zum Beispiel Jucken und Brennen das Leben zur Qual machen, merken wir, wie essentiell die Hautgesundheit für unser Wohlbefinden ist. Gut, dass sich Therapie und Forschung auf diesem Gebiet stetig weiterentwickeln.

Eines der wohl renommiertesten klinischen Studienzentren für Dermatologie befindet sich an der Universitätsmedizin Mainz: Das Clinical Research Center (CRC) der Hautklinik der Universitätsmedizin Mainz hat sich innerhalb  weniger Jahre einen weiten Ruf erarbeitet. Hier bieten sich dem Patienten Therapie- und Diagnostikmöglichkeiten für alle Hauterkrankungen inklusive allergologischer Beschwerden und Ästhetik.   

Forschen für den optimalen Behandlungserfolg 
Entzündliche Erkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis, Nesselsucht, Rosacea, chronischen Wunden etc.: Die Betroffenen wissen, wie sehr man unter chronischen und/oder akuten Hauterkrankungen leidet. Dass es aber heute gute Medikamente und Therapien gibt, die das Leiden lindern können, verdankt sich der Forschung. In Mainz leistet das Clinical Research Center (CRC) einen wichtigen Beitrag zu dieser Arbeit. Hier kommen neue Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten zur Anwendung und werden anschließend in kontrollierten Studien in den verschiedensten dermatologischen Gebieten getestet. Auf diesem Wege können neue Therapieoptionen für alle Patienten zur Verfügung gestellt werden. Die Arbeit des CRC lebt davon, dass Betroffene und auch Gesunde aktiv mitwirken und an den Studien teilnehmen. 

Neu: Schönheitschirurgie für Körper und Gesicht
Der Zustand der Haut spielt eine essentielle Rolle für unser Körpergefühl – ihre Optik ebenso. Da scheint es schon fast eine zwingende Schlußfolgerung zu sein, dass sich die Hautklinik auch auf dem Gebiet der ästhetischen und plastischen Chirurgie etabliert. Schließlich sind die Fachleute bereits  vor Ort.  

Universitätsmedizin
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Prof. Dr. med. Stephan Grabbe
Langenbeckstraße 1
55131  Mainz
tel.:06131/175732
Fax:06131/175594
crc-hautklinik@unimedizin-mainz.de
www.crc.hautklinik-mainz.de