. .

Alter Standort, neue Leitung!

Zur Galerie bitte Bild anklicken

Freundlichkeit und Kompetenz, darauf kommt es Mariola Zühlsdorf und ihrem Team an. Seit Februar ist sie als neue Filialleiterin für den Cookmal-Shop in der Römerpassage verantwortlich. Hier finden (Hobby)-Köche und Bäcker vom Fissler-Topf bis zum hochwertigen Messer alles, was sie brauchen – und sogar Dinge, von denen sie vielleicht noch gar nicht gehört haben.

Der Trend 2014 heißt „Do it yourself“ und das gilt im Wohnbereich genauso wie in der Küche. Ob Käse, Schokolade oder Joghurt: Man kann vieles selbst herstellen. Das schmeckt und man weiß, wo es herkommt. Alles was man dafür braucht – bis auf die Zutaten natürlich – findet man im Cookmal. Dazu kommt die professionelle Beratung, denn die Mitarbeiter sind selbst passionierte Köche. Die wissen, wovon sie reden!

Einmal investiert, lange Spaß: hochwertige Küchenutensilien

Was gibt es ärgerlicheres als Küchenutensilien, die ihren Zweck nicht erfüllen? Ein Messer, das nach kurzer Zeit stumpf wird, ein Deckel ohne Henkel und eine defekte Küchenmaschine stehlen Zeit und sind schade ums Geld. Deswegen sollte man in gute Stücke investieren, die ein Leben lang halten. Töpfe und Pfannen von Fissler, Messer von Wüsthof oder KAI, Küchengeräte von KitchenAid – das sind Produkte, die Spaß machen. Was zu den eigenen Bedürfnissen und auch zum eigenen Geldbeutel passt, findet man mithilfe einer Fachberatung heraus. Das Team von Cookmal steht dafür gerne bereit.

Alles für die süße Leidenschaft

Backen ist soviel mehr als Kuchen anrühren. In den vergangen Jahren sind viele neue Backideen entstanden, die man mit den richtigen Utensilien zu Hause aufgreifen kann. „Ob Cronuts – die angesagte Mischung aus Croissant und Doughnuts, oder Cakepops, ob Schokolade zum Selbstmachen oder farbige Glasuren. Wir versuchen, immer auf dem neusten Stand zu sein“, so Mariola Zühlsdorf. Schließlich gilt Cookmal als die Erlebniswelt für Kochen und Backen in Mainz.


Cookmal
Heiko Schmidt
Römerpassage
55116 Mainz
tel: 0 61 31 / 2 50 41 67
fax: 0 61 31 / 5 54 47 91
mainz@cookmal.de
www.cookmal.de