. .

Edle Liköre aus Rheinhessen

Wer edle Liköre und Brände mag, wird die feinen, zum großen Teil preisgekrönten Destillate von Deheck besonders schätzen. Die Produkte des Familienbetriebes erhält man in Feinkostgeschäften in ganz Deutschland und seit 2011 auch im firmeneigenen Ladenlokal „Leib & Seele“ in Gau-Odernheim. Ergänzt wird das dortige Sortiment mit Genießer-Produkten aus der Region. Wer in Punkto Weihnachtsgeschenke noch ratlos ist, sollte hier vorbeischauen.

Deheck ist bekannt als Hersteller hochklassiger Destillate. Der Familienbetrieb wurde 2013 in den „Kreis der auserwählten Destillen“ aufgenommen. Nicht zuletzt verdankt man das den zahlreichen Auszeichnungen, wie den rheinland-pfälzischen Staatsehrenpreisen 2012 und 2013. „Nach 8“, ein Schoko-Likör mit Eisminze, wurde bei der österreichischen Edelbrandmeisterschaft „Destillata“ 2012 und 2013 zum Likör des Jahres gekürt. Wie „Nach 8“, so tragen viele der Produkte ausgefallene Namen. Man denke beispielsweise an das „Süße Feuer“ (Erdbeer-Chili-Likör) oder an den „Pride of Scotland“, den die Brenner von Deheck als Whiskylikör in Flaschen eingefangen haben. Doch bei aller Kreativität – sei es bei den Produktnamen oder den Kompositionen: Deheck-Destillate sind durchgehend von ehrlicher, bodenständiger und bester Qualität. 

Einkaufen mit und im „Leib & Seele“

Das triff auch auf die Produkte zu, die im „Leib & Seele“ das Sortiment ergänzen. Dazu Barbara Deheck: „Die Stärkung der Region ist uns wichtig. Schließlich sind wir ein in Rheinhessen verwurzelter Familienbetrieb.“ So pflegt Deheck Kooperationen mit kleinen Betrieben aus der Nähe. Der Kaffeelikör wird etwa mit Kaffee aus der Alzeyer Rösterei  „Selzgold“ von Michael Gauch hergestellt. Außerdem verweisen die Mitarbeiter von Deheck ihre Gäste gerne an das Hotel „Selzgold“ der Familie Gauch. Rund um die firmeneigenen Destillate reihen sich im Ladenlokal „Leib & Seele“ Präsente für alle Sinne, wie Pralinen, Essige und Öle, Marmeladen, Deheck-Weine und ausgefallene Dekoartikel. Besonders beliebt zu Weihnachten sind die Präsentkörbe, die individuell gefüllt und gestaltet werden. Zudem haben die Destillateure neue, der Saison entsprechende Kompositionen wie Winterpflaume-, Bratapfel-, oder Lebkuchenlikör kreiert. Auch dürften die neuen Rum-Liköre in den Geschmacksrichtungen Schokolade, Kaffee, Kokos und Orange dem ein oder anderen Genießer ein wohliges Lächeln entlocken. 

Termine zum Notieren

Wem am 21. Dezember – einem Samstag – noch immer Geschenke fehlen, erfährt Rettung im Deheck´schen Ladenlokal. Ab 9 Uhr öffnet man hier zum „Last-Minute“-Weihnachtseinkauf die Türen. Begleitet wird der Einkauf von einer zünftigen Glühwein-Vesper – mit offenem Ende. Darüber hinaus wartet 2014 mit einem Highlight auf: Zu Beginn des Jahres wird die neue Brennanlage im „Leib & Seele“-Gebäude eröffnet. Die Besucher können dann vor Ort in die  magische Welt des Brennens eintauchen. Die entsprechenden Termine werden auf der Website bekanntgegeben.  


DEHECK Destillerie & Likörmanufaktur
Karl-Peter Deheck
Mainzer Straße 25  
55239  Gau-Odernheim
tel: 0 67 33 / 9 29 73 41
bd@deheck.de
www.deheck.de