. .

Der erste Eindruck zählt

Das Outfit passt und die Umgangsformen sitzen, eigentlich kann jetzt nichts mehr schiefgehen oder? Zwar ist Aussehen nicht alles, wer aber mit unreiner, faltiger oder allgemein problematischer Haut zu kämpfen hat, für den ist es oft schwierig, genauso offen und selbstbewusst aufzutreten, wie er oder sie sich von innen fühlt. Meist werden die Stellen an Gesicht oder Händen kaschiert oder man gibt sich Mühe, sich nicht von seiner unvorteilhaften Seite zu präsentieren. Darunter leidet das Selbstbewusstsein auf Dauer und stressig ist es noch dazu. Doch das muss nicht sein. Die moderne kosmetische Behandlung hat mittlerweile mehr zu bieten, als die Probleme nur zu verdecken.

Diamant Mikrodermabrasion statt Camouflage

Seit 2009 existiert das Unternehmen „Bodyline“, geführt von Constance Grams. Vor zwei Monaten ist sie aus der Stadtmitte an den Wiesbadener Freudenberg umgezogen. „Unsere Schwerpunkte liegen auf der apparativen Kosmetik. Wir führen vor allem Hautbehandlungen und Antifaltenbehandlungen durch.“, erklärt Frau Grams. Die apparative Kosmetik beschränkt sich nicht nur auf Behandlungen mit Masken und Cremes, sondern hat auch Schnittmengen mit der Hautmedizin. „Im Zentrum stehen die Mikrodermabrasion,

eine Art Hautpeeling, dass bei uns mit Diamanten durchgeführt wird, die Elektromesotherapie, vor allem in der Behandlung der Haut mit Anti-Aging-Wirkstoffen eingesetzt, und das sogenannte Mikroneedling, wobei mit einem Roller feinste Kanäle in der oberen Hautschicht geöffnet und die Haut dann mit Hyaluron oder Vitaminen aufgepolstert wird.“ Die Vorteile dieser Behandlungen sind sofort sichtbar. Unmittelbar zu sehen ist eine Verfeinerung der Hautstruktur. Darüber hinaus vermindern sich Faltentiefe und die Sichtbarkeit von Narben. Zusätzlich führt Frau Grams Ehemann als Mediziner auch Faltenunterspritzungen, beispielsweise mit Botox der Firma Allergan oder ebenfalls Hyaluronsäure von Juviderm durch. Der faltenmildernde Effekt der Hyaluronsäure kann dann bis zu 24 Monate anhalten. Das Fruchtsäurepeeling komplettiert das Behandlungsangebot. Von zahlreichen Dermatologen empfohlen, wird es oft in Kombination mit der Mikrodermabrasion eingesetzt und findet besonders bei Menschen mit schwerer Akne Verwendung. Dass gerade die Hautpflege kein reines Frauenthema mehr ist, kann Grams bestätigen: „Unsere Kundschaft ist sehr unterschiedlich, vom Teenager, der mit Akne zu kämpfen hat bis hin zum Bestager, der eine Faltenbehandlung oder auch nur eine gepflegte und gereinigte Haut wünscht – alle sind vertreten.

Keine Zauberei

Vorstellen müsse man sich die Behandlung wie den Abschliff eines Parkettbodens. Das mag etwas martialisch klingen, gleichwohl vermittelt es ein gutes Bild über den tiefgreifenden Effekt der Hautsäuberung, der mittels einer Creme kaum erreichbar ist. „Und natürlich bekommt man nach der Behandlung eine Maske zur Kühlung“, beruhigt Constance Grams, sodass sich Rötungen schnell verflüchtigen. Jeder Neukunde erhält zudem eine Hauttypberatung, bei dem die Art und Dauer der Behandlung an die Kundenwünsche angepasst und besprochen wird. „Das gehört zu einer professionellen Behandlung einfach dazu, da wir ansonsten nicht das Ergebnis erhalten, das der Kunde sich wünscht“, so Grams weiter. Zum Abschluss der Behandlung bietet Constance Grams auch Beauty-Produkte wie Feuchtigkeitsmasken, Hautcremes und Make-Up von namhaften Herstellern wie Med Beauty Swiss, Horst-Kirchberger-Kosmetik, Wellmaxx und Casmara-Masken an. „Wir führen dabei einen ständigen Vergleich der Anbieter durch, um unsere Produkte immer auf dem neuesten Stand zu halten.“, so Grams.


Bodyline by Constance Grams
Inh.: Constance Grams
Freudenbergstraße 118
65201  Wiesbaden
tel: 06 11 / 5 44 05 31
fax: 06 11 / 5 44 05 32
info@body-line.org
www.body-line.org