. .

Kampf ums Mainzer Rathaus - Tabea Rößner

Ganz schön was los in der Mainzer Neustadt, dachte ich, als ich im Café Annabatterie sitze, während ich auf Tabea Rößner warte. Ich bin etwas zu früh dran, also hörte ich solange den jungen Leuten an den Tischen vor und hinter...[mehr]

Kampf ums Mainzer Rathaus - Martin Ehrhardt

Gitarre habe er begonnen, zu spielen, weil er „Das Licht der Welt“ möge, eine Nummer von Gisbert zu Knyphausen. Hört man sich den Song an, möchte man meinen, der Wiesbadener Liedermacher habe eine Apologie auf das Leben schreiben...[mehr]

Kampf ums Rathaus

Wiesbaden hat es hinter sich, in Mainz steht es noch bevor – kommunalpolitisch waren beide Landeshauptstädte am Rhein von heftigen Beben erfasst worden. In der hessischen Landeshauptstadt gab der nunmehr ehemalige...[mehr]

Papa, wie lange dauert es, bis man ein Engel wird?

Wer sich nicht vorstellen kann, dass „Bestatter und Trauerbegleiter“ eine erstrebenswerte Arbeit sein kann, der muss nur ein wenig Zeit mit Claus Maywald verbringen. Mehrere Jahre war Claus Maywald in der Bayerischen...[mehr]

Im Gespräch mit Team Rynkeby und dem Mainzer Round Table

Das eine ist ein Charity-Projekt, die anderen unterstützen Charity-Projekte Schon seit vielen Jahren gibt es Team Rynkeby in vielen Ländern Nordeuropas. Nun entstand erstmals ein deutsches Team. Round Table hingegen ist ein...[mehr]

„Mainzer Bürger werden zu Markenbotschafter der Stadt“

Seit 22 Jahren leitet August Moderer die Mainzplus Citymarketing, ehemals die Congress Centrum Mainz GmbH. Mit dem Ziel, Menschen nach Mainz zu bringen, engagiert sich Moderer seither erfolgreich in den Bereichen Kongress,...[mehr]

Von Gutenberg bis Zuckerberg - Reichweite oder Überleben?

ZDF-Intendant Thomas Bellut sprach von massiven Veränderungen unserer Medienordnung, VRM-Chef Hans Georg Schnücker stellte die Frage, ob gesetzliche Regulierung erforderlich sei, Tabea Rößner, Sprecherin für Netzpolitik und...[mehr]

„Mich interessiert nicht, ob sie drei Frauen haben oder der Porsche gerade an die Wand geknallt ist“

Der ehemalige ZDF-Sportreporter Rolf Töpperwien gehört zu den bekanntesten in Deutschland. 1950 in Osterode am Harz geboren, studiert er Publizistik, Geschichte und Politikwissenschaften eigentlich nur, weil er für seinen...[mehr]

Wie findet man einen Troll?

ZDF-Intendant Thomas Bellut sprach von massiven Veränderungen unserer Medienordnung, VRM-Chef Hans Georg Schnücker stellte die Frage, ob gesetzliche Regulierung erforderlich sei, Tabea Rößner, Sprecherin für Netzpolitik und...[mehr]

"Wir haben eine gesellschaftliche Verantwortung"

Hans Georg Schnücker wird am 1. Juli 1956 im hessischen Wasenberg geboren. Er studiert Wirtschaftswissenschaften an der Universität der Bundeswehr in Hamburg mit den Schwerpunkten Betriebsorganisation und Öffentliches Recht. Bei...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 285
<< erste < vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 nächste > letzte >>