. .

In vino veritas

Bestattungsinstitut Sulfrian lädt ein zum Vortrag über Wein - „Wein in der Bibel“ steht drüber und eben darum geht es gleichfalls.[mehr]

Berliner Luft - das Mainzer Jahr

Ein Hauch Berliner Luft wehte über Mainz in diesem Sommer. Die Mainzer Oberbürgermeisterwahl, das war klar, warf lange Schatten voraus. Dass es spannend würde, ließ sich früh erahnen. Schon zu Anfang des Jahres war klar, dass...[mehr]

Zehn Jahre wineBANK: Vom Flaschenlager zum internationalen Members’ Club Netzwerk

Eltville, Dezember 2019: Im Jahr 2003 schrieb Christian Ress das Wort „wineBANK“ zum ersten Mal während eines Langstreckenflugs auf eine Serviette. Damals ahnte er noch nicht, welche Dimensionen seine Idee einmal annehmen würde....[mehr]

Einhundert Jahre Prickeln - Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig feiert Jubiläum

Rüdesheim, 22. Oktober: Vor genau einem Jahrhundert gründete der Rüdesheimer Anton Ohlig seine Sektkellerei. Der Name steht seit jeher für Sekte und Seccos, die mit großer Sorgfalt kreiert werden. Gefeiert wurde das Jubiläum...[mehr]

Kampf ums Mainzer Rathaus – SimCity 2029, eine Frage der Perspektive

Herrgott, voll hier. Im Café Panta Rhei sitze ich und trinke einen Espresso. Die kleine Bar im Erdgeschoss des DB-Cargo-Gebäudes gegenüber des Römisch-Germanischen Zentralmuseums hatte sich schnell zum Hotspot entwickelt. Kein...[mehr]

Quo vadis, Konekt – ein Gespräch mit Hanns-Christian von Stockhausen

Wann immer HC bei mir zu Besuch ist, haben wir viele Themen. Üblicherweise werden die Abende lang. Nicht selten reden wir mehr, als wir denken, essen mehr, als wir hungrig sind und – Sie ahnen es – trinken mehr, als wir durstig...[mehr]

Kampf ums Mainzer Rathaus - Martin Malcherek

Die Luft war zum Schneiden, durchdrängt von beißendem Geruch. Zigarettenrauch, oder das, was da sonst noch alles drin war, waberte in Wolken durch den kleinen Raum. Überlagert wurde der Rauch von drögem Gestank nach Suff. Anders,...[mehr]

Kampf ums Mainzer Rathaus - Tabea Rößner

Ganz schön was los in der Mainzer Neustadt, dachte ich, als ich im Café Annabatterie sitze, während ich auf Tabea Rößner warte. Ich bin etwas zu früh dran, also hörte ich solange den jungen Leuten an den Tischen vor und hinter...[mehr]

Kampf ums Mainzer Rathaus - Martin Ehrhardt

Gitarre habe er begonnen, zu spielen, weil er „Das Licht der Welt“ möge, eine Nummer von Gisbert zu Knyphausen. Hört man sich den Song an, möchte man meinen, der Wiesbadener Liedermacher habe eine Apologie auf das Leben schreiben...[mehr]

Kampf ums Rathaus

Wiesbaden hat es hinter sich, in Mainz steht es noch bevor – kommunalpolitisch waren beide Landeshauptstädte am Rhein von heftigen Beben erfasst worden. In der hessischen Landeshauptstadt gab der nunmehr ehemalige...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 292
<< erste < vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 nächste > letzte >>