. .

`O´ zapft is´- Mainz lädt zur Oktoberfestgaudi

Bier, Brezen, Fetzengaudi. Vergangenes Wochenende verwandelte sich das Messegelände in Hechtsheim erneut in eine Hochburg bayrischen Vergnügens. Ganze zehn Tage lang heißt es jetzt „No a Maß, biddescheen“.[mehr]

Schloss Schänke im Weingut von Schloss Reinhartshausen

Eine kleine Oase im Naherholungsgebiet Rheingau und ein beliebter Ort zum Einkehren – Die Schloss Schänke. Nicht nur heimischer Wein aus eigenem Anbau kann dort verköstigt werden, sondern auch die regionalen und saisonalen...[mehr]

FILMZ Festival in Mainz

Das erste Langfilmfestival in Rheinland-Pfalz steht dieses Jahr wieder in den Startlöchern. Nach kurzer Pause im Jahr 2012, meldet sich das FILMZ zurück und präsentiert wie gewohnt deutschsprachige Produktionen. Das umfangreiche...[mehr]

Naspa Stiftung „Initiative und Leistung“ unterstützt Jugend-Kulturszene

10.000 Euro spendet die Naspa Stiftung für die Kreativfabrik e.V in Wiesbaden. Davon kann ein neues Lautsprechersystem, ein Tonmischpult und neue Beleuchtung finanziert werden. Die Spende wurde am Donnerstag als Scheck übergeben....[mehr]

Samstagsführung durch den Weinberg auf dem Neroberg

Trauben, so weit das Auge reicht. Auf dem Weinberg des Nerobergs wird ausschließlich Riesling angebaut. Nun besteht wieder die Möglichkeit, den Weinberg zu besichtigen und den Geschmack des Rieslings dazu noch auf der Zunge zu...[mehr]

Rafael Cardoso liest aus „Sechzehn Frauen“

Der gebürtige Brasilianer Rafael Cardoso präsentiert sein Werk, welches das facettenreiche Rio de Janeiro nicht besser darstellen könnte. Das Literaturhaus Villa Clementine lädt ein, den Auszügen aus 16 Kurzgeschichten zu...[mehr]

Gaumentestspiele 2013 in Wiesbaden

„Denn das Gute liegt so nah“ lautet das Motto der Gaumentestspiele die erstmalig im Marktgewölbe Wiesbaden stattfinden. Eine Erlebnismesse ausgelegt für Genießer regionaler Köstlichkeiten. Die kulinarischen Genüsse bieten...[mehr]

Stadtfest Wiesbaden

Festatmosphäre in der Stadt und überall finden Veranstaltungen statt. Den Geldbeutel kann man stecken lassen, denn der Eintritt ist frei – es ist Ende September – das Wiesbadener Stadtfest beginnt und hat für jeden etwas zu...[mehr]

3 mal klingeln – Kunst, Literatur und Musik in der Mainzer Neustadt und im Bleichenviertel

Die Neustadt gerät in Bewegung und etwas Kunst mischt sich in den Alltag der Mainzer. Das Kunstwochenende bringt die Kunst überall da hin, wo sie sich selten findet, aber eigentlich hingehört. Der Lebensraum der Menschen wird auf...[mehr]

Wiesbaden als UNESCO Weltkulturerbe

Schon im Sommer 2012 bewirbt sich Hessens Landeshauptstadt für das Prädikat des Weltkulturerbes. Unter dem Thema „Bühne der Gesellschaftskur im 19. Jahrhundert“ präsentiert sich die Stadt vor dem Welterbekomitee.[mehr]