. .

Luther 2017


500 Jahre Reformation – Populismus damals und heute: Unter diesem Titel diskutieren wir am 14.11. ab 18.00 Uhr im Gutenberg-Museum in Mainz unter anderem mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann, Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017. Machte sich die Kirche damals zum Ideologieträger des Staates? Welche Rolle sollte die Kirche heute einnehmen? Was können Kirche, Staat und Medien unternehmen, um dem wieder erstarkenden Populismus entgegenzuwirken?

Opens external link in new windowMehr >

mainzplus CITYMARKETING unterstützt Weiterentwicklung der Mainzer Fastnacht

Inmitten der laufenden Kampagne 2017 wurde nun eine weitere Kooperation besiegelt, um das Kulturgut "Mainzer Fassenacht“ langfristig weiterzuentwickeln. So werden die Mainzer Fastnacht eG und mainzplus CITYMARKETING zukünftig eng in der Vermarktung zusammenarbeiten, um die Fastnacht auch weiterhin als beliebte, Mainz-typische und identitätsstiftende Veranstaltung zu präsentieren.

"Die Biologie passt sich der Statistik nicht an"

Kinderkriegen ist nicht immer die einfachste Sache der Welt. Bei jedem siebten Paar in Deutschland stellt sich der Nachwuchs aus den unterschiedlichsten medizinischen Gründen einfach nicht ein. Da kommt das Alter erschwerend hinzu: Während Paare ihre Familienplanung immer weiter nach hinten verlagern, sinken die Chancen auf ein Baby mit steigendem Alter. Immer häufiger suchen Paare heute daher...

„Die Verteidigung christlicher Grundwerte kann ich bei Pegida-Demonstrationen nicht sehen“

Am 31.10.2017 wird es ein halbes Jahrtausend her gewesen sein, dass der Reformator Martin Luther seine 95 Thesen an die Wittenberger Schlosskirche anschlug. Bis zu diesem Zeitpunkt war der Ablasshandel ein einträgliches Geschäft der Kirche, die weitestgehende Unverständlichkeit der Bibel die Geschäftsgrundlage. Die gedanklichen Grundlagen der Reformation entstammen dem englischen Philosoph und...

„Sie soll atmen“

„The worst crime is faking it” sind die Worte, die mantrahaft über der Mainzer Halle45 schweben. Authentizität ist die Kernaussage jener Worte, die ganz zum Schluss der Feder von Kurt Cobain entstammten. Mit Nirvana erschuf er Anfang der Neunziger einen neuen Sound, deren Songs wurden zur Hymne einer ganzen Generation. Glaubhaftigkeit war für ihn Währung und Antrieb zugleich, gewissermaßen ein...